Die Grundausstattung: Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopie.

Das Anschreiben - eine DIN-A4-Seite - mit der Betreffzeile: "Ausbildung zum Anlagenbauer/-in".
Uns interessiert, warum Sie sich für die Ausbildung interessieren und natürlich auch warum Sie bei uns Ihre Karriere beginnen wollen.

Im Lebenslauf stehen Angaben zur Person: Name, Geburtstag und Geburtsort, Staatsangehörigkeit und der aktuelle Familienstand.
In chronologischer Reihenfolge ein Überblick über den Bildungsweg und bisherige Tätigkeiten, das können auch Praktika oder Ferienarbeit sein.
Ohne zeitliche Lücken, kompakt und übersichtlich.